Liebe Freunde – große Freude
Ich durfte wieder Holmes machen! Aus der Feder von Anthony Horowitz stammt der, ja, NEUE Sherlock-Holmes-Fall – ja, wirklich, der erste, der seit dem Tod von Arthur Conan Doyle geschrieben wurde! Horowitz ist so eine Art J.J. Abrams der Krimiliteratur, er hauchte schon Klassikern wie Agatha Christie’s Hercule Poirot neues Leben ein und schrieb im Auftrag von Ian Flemings Erben einen neuen Bond-Roman. SHERLOCK HOLMES UND DAS GEHEIMNIS DES WEISSEN BANDES ist eines seiner Holmes-Werke und ich hatte die Ehre und das Vergnügen, dass mir der WDR nach DER HUND DER BASKERVILLES mit dessen Hörspielbearbeitung und Regie mein zweites Holmes-Projekt anvertraut hat. Vom 21. bis 23. Dezember konnen Sie den Dreiteiler quasi als Heiligabend-Countdown in WDR 3 hören.

Jetzt können Sie SHERLOCK HOLMES UND DAS GEHEIMNIS DES WEISSEN BANDES im WDR-Hörspiel-Speicher kostenlos nachhören und/oder downloaden:

Hier geht’s lang!

Einen wichtigen Protagonisten kann ich Ihnen um obigen Video vorstellen: die Musik, die großartigen Kompositionen von Henrik Albrecht – in den souveränen Händen des WDR Funkhausorchester Köln! Viel Vergnügen! Ihr Keelan O’Donaghue!

Bastian Pastewka

Hier gibt’s mehr Infos zum Hörspiel: wdr.de